Aktuelles

  • Der nächste Informations-Abend findet am 30. Januar 2018 um 19:00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Wenn Sie nähere Fragen zum Thema Integrationskinder haben, wenden Sie sich bitte gerne direkt an unser Team (siehe Kontakt).

Für die Kleinen die Größten.

Jedes Kind hat seine eigene, ganz persönliche Art, die Welt zu erleben und sich mit ihr auseinanderzusetzen. Diese Tatsache gilt es zu respektieren und vor allem zu akzeptieren. Kinder brauchen Raum, sich zu entfalten, innerlich zu wachsen und ihre eigene Größe zu erkennen. Die pädagogische Arbeit der Bezugspersonen im Kinderhaus Schwabing ist daher geprägt von herzlicher Zuneigung und einem partnerschaftlichen Miteinander. Allen Betreuern ist es wichtig, jederzeit für die Kinder erreichbar zu sein und jeden Einzelnen der Gruppe so anzunehmen, wie er wirklich ist.

 

Im Kinderhaus Schwabing werden derzeit 45 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Es gibt drei Gruppen, wovon eine eine Integrationsgruppe ist, in der drei bis vier Kinder mit Beeinträchtigungen im körperlichen, geistigen oder seelischen Bereich bzw. entwicklungsverzögerte Kinder gemäß dem integrativen Ansatz entsprechend betreut und gefördert werden. Hierbei wird großer Wert darauf gelegt, jedes Kind in seiner Individualität anzunehmen und seine Stärken und Fähigkeiten zu fördern. Und zwar mittendrin und so selbstverständlich wie es uns die Kinder im Umgang miteinander stets jeden Tag aufs neue vorleben.

 

Das Team des Kinderhaus Schwabing setzt sich aus ca. 11 Fachkräften zusammen - bestehend aus Erziehern, Berufspraktikanten und einer Fachpädagogin (speziell für die integrative Gruppe).